Bekleidung und Nahtabdichtung

Die Herstellung von Bekleidung steht in Ihrer Individualität und Komplexität mit weitem Vorsprung auf Platz eins. Umso wichtiger ist es, auf den richtigen Partner zu vertrauen, der für erstklassige Materialien und Herstellungsverfahren einsteht. Durch unsere Erfahrung sowie den eigenen, umfangreichen Maschinenpark unterstützen wir Sie im Rennen um Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Unsere Erfahrung reicht von der nahtlosen Verschweißung von Textilien („Seamless Sealing“), über die Nahtabdichtung („Seam Sealing“) bis hin zur Beschichtung von Membranen oder der Herstellung von Konfektionshilfen wie z. B. durchsichtige Trägerbändchen. Durch zahlreiche Projekte kennen wir Ihre Probleme und Vorstellungen aus der Praxis – egal wo der Schuh drückt, oder die Jacke tropft! Wir freuen uns über Ihre Anforderung zu sprechen und Ihnen eine effektive Lösung zu präsentieren.

Unser Ziel ist es, von der Idee bis zur Umsetzung mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Ihnen bei der Verarbeitung unserer Nahtbänder zur Seite zu stehen!

Nahtabdichtungsbänder

Schnellübersicht

 Klebefuge sofort dicht und einsatzbereit  lösungsmittelfreie Verklebung  flexible, schmiegsame Trägerfolien für perfekte Optik

Nahtloses Verschweißen

Hochelastische Schmelzklebebänder

Hochelastische Schmelzklebebänder werden in Funktions- und Intimbekleidung eingesetzt, wo Elastizität und Rückstellfähigkeit das Maß der Dinge sind. Ausgewählte Produkte wurden von uns zudem weiterentwickelt, dass sie bei dem Einsatz von hellen Stoffen UV-stabil bleiben und nicht vergilben, um eine Sichtbarkeit des Bandes zu verhindern. Alle unserer Schmelzklebebänder sind waschbar und behalten langfristig ihren typischen weichen und elastischen Griff. Störende Nähte gehören damit der Vergangenheit an.

Nahtverstärkungsband

Nahtverstärkungsbänder können entlang der Naht aufgeschweißt werden, wodurch die Naht in Ihrer Struktur zusätzlich verstärkt wird. Das Kleidungsstück wird in Ihrer Funktion nicht beeinträchtigt, da das Band mindestens so weich und elastisch ist, wie sein Träger.

Atmungsaktive Nahtverklebung

Für ausgewählte Schmelzklebebänder verwenden wir ein atmungsaktives Klebesystem. Dadurch kann auf Nähte verzichtet werden und die Klebefuge bleibt zudem elastisch und atmungsaktiv. Durch verschiedene Materialvariationen kann die Atmungsaktivität flexibel dem Ausgangsmaterial angepasst werden.

Schnellübersicht

 Klebefuge sofort dicht und einsatzbereit  lösungsmittelfreie Verklebung  hochelastisch  vielfältige Einsatzbereiche

Textilverklebung / Bügeletiketten

Schmelzklebefolien für anschließende Beflockung

Schmelzklebefolie auf Silikonpapier in Breit- oder Schmalware dienst als Klebstoffsubstrat für die anschließende Beflockung. Die Flockfasern verankern sich optimal im Klebstoffbett, wodurch eine sehr saubere und stabile Produktion möglich wird. Durch die große Auswahl an Klebstoffen und die Flexibilität in der Breite der Folienbahn ist eine Orientierung ausschließlich an der Beschaffenheit der Flockfaser und dem weiteren Verarbeitungsweg möglich.

Sublimationsdruck/Transferdruck

Für das Druckverfahren mittels Sublimation oder Transfer bieten wir verschiedene Folientypen, in welche die Farbe während des Verfahrens eingedampft werden kann. Die Folie wird auf verschiedenen Trägermaterialien hergestellt (z. B. PET) und kann mittels Thermotransferpresse im Umdruckverfahren auf das Textil übertragen werden.

Schnellübersicht

 große Auswahl an Schmelzbereichen  verschiedene Trägermaterialien  Grundmaterial als TPU oder Copolymer

Thermoplastische Membranbeschichtung

Mikroporöse oder hydrophile Membranen werden bei uns für die anschließende Verklebung mit Innen- oder Außenschichten vorab mit thermoplastischen Klebstoffpunkten ausgerüstet. Hierbei sind die Auswahl des Klebstoffes, das Auftragsgewicht und das Punktbild kundenindividuell darstellbar. Je nach weiterem Verarbeitungsweg kann ein Trennpapier ein- oder beidseitig mit aufgelegt werden. Der Endanwender kann durch eine Erhitzung der Membran und Reaktivierung der Klebstoffpunkte eine Verklebung vornehmen.

Optische Anwendungen und Zubehör

TPU-Folien aller Farben für optische und funktionelle Anwendungen

Speziell für optisch-funktionelle Anwendungen wurden verschiedene Folientypen von uns entwickelt, welche einfach aufgeschweißt werden können und dauerhaft Ihre Form behalten. Zusätzlich lassen sich die Folien in zahlreichen Farben einfärben, wodurch ein optischer Vorteil entsteht. Vor allem Sport- und Laufschuhe können durch unsere Folien stabilisiert und aufgewertet werden, um dem Endkunden höchsten Tragekomfort bei niedrigem Gewicht und maximaler Stabilität zu gewährleisten.

Trägerbändchen

Durchsichtige Folienbänder können als Trägersysteme bei Intim- oder Oberbekleidung dazu dienen, die meist störenden Stoffträger an den Schultern abzulösen. Die Trägerbändchen sind hoch stabil und mattiert, was den bekannten „Skin-Touch“-Effekt mit sich bringt. Zugbelastung, Waschzyklen und große Temperaturschwankungen – alle kritischen Situationen des Alltags – werden durch hochfunktionelle TPU-Trägerbändchen gemeistert! Dabei werden anfällige Materialien wie Gummi oder Kautschuk mehr als ebenbürtig abgelöst.

Unsere Spezialisten freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme – garantiert haben wir auch Erfahrungswerte mit Ihrer oder einer sehr ähnlichen Anwendung!

Ihre Anfrage

Ob Standard- oder Spezialprodukt – wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

pikto-mail.pnginfo[at]gerlinger-industries.de

 

pikto-telefon.png +49 3765 39020